Funktionen des IC Zünder

1) Zündzeitverstellung abhängig von der Motordrehzahl

2) Automatische Abschaltung des Primärstroms, wenn der Motor ausgeschaltet wird, die Zündung aber auf ON steht. Zum erneuten durchschalten des Primärstroms muss ein Signal von den Impulsgebern kommen (der Motor also durchgedreht werden)

3) Motordrehzahlabhängige Schließwinkelsteuerung

4) Spannungsversorgung / Spannungsregelung der Zündanlagenschaltkreise mit konstant 8V, um Spannungsschwanken aus zu gleichen und um die Zündanlagenschaltkreise vor Überspannung zu schützen.

Funktion der Impulsgeber oder Pickups

Die Impulsgeber, ersetzen die früher verbauten Kontakte. Jeder Impulsgeber, besteht aus einem Dauermagneten und einer Spule, sowie einem Spulenkern. Jedesmal, wenn der Steuerroter an einem der Impulsgeber vorbeikommt, wird ein Signal erzeugt und an den IC Zünder geleitet.